Metallverarbeitung

Industriefilter als „Staubfänger“ für große und kleine Partikel

Bei der Metallverarbeitung kommen verschiedene Industriefilter zum Einsatz, die direkt an der Werkzeugmaschine oder in der Arbeitsumgebung die Luft absaugen und Späne, Schmutz und Staub abscheiden. Die Filtersysteme und Entstaubungsanlagen von Filtration Group Industrial passen sich dabei perfekt an die Anforderungen des Anwendungsbereiches, der Art der Verschmutzung und den Vorgaben des Arbeitsschutzes an. Spezielle Filtermedien und eine innovative Bauart gewährleisten bei der Metall- und Kunststoffverarbeitung eine hohe Leistungsfähigkeit der Industriefilter, die kleine und große Partikel zuverlässig und sauber abscheiden und gleichzeitig extrem widerstandsfähig gegenüber den schwierigen Arbeitsbedingungen sind. 

Bei den Entstaubungsanlagen bietet Filtration Group Industrial ein breites Portfolio vom kleinen Aufsatzfilter bis hin zu Zentralabsaugungsanlagen, das sämtliche Anwendungsbereiche und jedes Volumen abdeckt. In Kompaktfilterelementen (CFE) von Filtration Group Industrial vereinen sich die innovative Bauart und leistungsstarke Filtermedien zu einem Industriefilter, der in der Branche Maßstäbe setzt.

Im Bereich der Luftfiltration komplettiert Filtration Group Industrial sein Industriefilter-Sortiment mit Filtersystemen zur Schweißrauchabsaugung. Sie saugen die mit zum Teil gesundheitsgefährdenden Stoffen angereicherte Luft aus dem Arbeitsraum und scheiden Inhaltsstoffe wie Eisenoxide, Chrom-IV-Verbindungen, Mangan oder Stickoxide zuverlässig ab. 

Gemeinsam machen wir die Entstaubungstechnologie …

… sicherer, indem die konstant hohe Abscheideleistung unserer Filtersysteme die Mitarbeiter vor häufigen Kontakten mit gesundheitsschädlichen Substanzen schützen und die Gefahr, die von explosivem Staub ausgeht, zuverlässig entschärfen

… gesünder, indem unsere Filter eine sichere Barriere zwischen giftigen chemischen Substanzen und den Mitarbeitern bilden und überall für gute Luft sorgen

… produktiver, indem die Filterelemente und -module nur selten ausgetauscht werden müssen und mit ihrer gleichbleibenden Leistungsfähigkeit dazu beitragen, dass Maschinen länger vollfunktionsfähig bleiben

Anwendungen

Filtration auf hohem Niveau

Bei der Metall- und Kunststoffverarbeitung müssen die Industriefilter nicht nur den Anforderungen der Arbeitsumgebung gerecht werden, sie müssen auch dort hineinpassen. Neben qualitativ hochwertigen Filtersystemen liefert Filtration Group Industrial auch einen hochklassigen Service: Lösungen werden in Abstimmung mit den Kundenwünschen, den räumlichen Gegebenheiten und den Vorgaben an die Abscheideleistung bei Bedarf individuell ausgearbeitet. Alle Filtersysteme sind zudem so konzipiert, dass sie seltener gewartet werden müssen und gleichbleibend gute Ergebnisse bei langer Laufzeit erzielen.

Bei der Verarbeitung von Pulvern ist die präzise Trennung des Produktes von Werkstoffen ebenso wichtig wie die saubere Abscheidung von Staubpartikeln. Filtration Group Industrial liefert Filter in verschiedenen Bauformen und Materialien für die unterschiedlichen Anwendungsbereiche in der chemischen Industrie. Die Produkte für den Einsatz bei pneumatischer Förderung, für Mischen, Trocknen und Lagern von Pulvern sind extrem leistungs- und widerstandsfähig.

 

FILTERELEMENTE KONISCH UND ZYLINDRISCH

KOMPAKTFILTERELEMENTE CFE

SONDERFILTER

ABREINIGUNGSEINHEITEN

ENTSTAUBUNGSANLAGEN

PRODUKTE VON FILTRAIR

Beim Flammspritzen, Schleifen und Polieren sowie in der Nasslack-Overspray-Absaugung spielen Filterelemente von Filtration Group Industrial ihre Stärken in der Metallverarbeitung und in großen Lackierstraßen aus. Polyester- und zellulosebasierte Filtermedien mit PTFE-Membran, Nano- oder Meltblownfasern liefern hervorragende Abscheideergebnisse und sind gut abreinigbar. Eine spezielle Falttechnik ermöglicht es, maximale Filterfläche auf engsten Raum zu packen. Das Ergebnis ist ein kompakter Hochleitungsfilter, den nichts erschüttern kann.

 

FILTERELEMENTE KONISCH UND ZYLINDRISCH

KOMPAKTFILTERELEMENTE CFE

ABREINIGUNGSEINHEITEN

FILTERMODULE

PRODUKTE VON FILTRAIR

Je nach Schweißverfahren und Material enthält Schweißrauch verschiedene Schadstoffe, die bei Menschen ernsthafte Erkrankungen hervorrufen können. Eisenoxide, Chrom VI-Verbindungen, Mangann, Stickstoffoxid und Formaldehyd sind nur einige Beispiele für Inhaltsstoffe, die im Schweißrauch in verschiedenen Partikelgrößen vorkommen – einige davon sind so klein, dass sie bis in die Lungenbläschen vordringen können und dort den Gasaustausch blockieren. Filtration Group Industrial bietet wirkungsvolle Filterelemente für alle Anwendungsbereiche. An unseren Filtermedien kommen nicht mal Mikropartikel vorbei.

 

FILTERELEMENTE KONISCH UND ZYLINDRISCH

ABREINIGUNGSEINHEITEN